Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

07.10.2019 – 12:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Unfallfahrerin unter Drogenverdacht

Much (ots)

Am Freitag, 04.10.2019 gegen 18:00 Uhr war eine 32-jährige Troisdorferin in ihrem Pkw auf der Werschtalstraße von Much in Richtung Ruppichteroth unterwegs. In einer scharfen Linkskurve, nahe der Zufahrt "Zeche Aachen", verlor die Fahrerin auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen die Leitplanke und kam nach wenigen Metern zum Stilltand. Die Troisdorferin blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme ergab sich ein Verdacht auf Drogenkonsum. Der Vortest zeigte den Konsum von Kokain an. Die 32-Jährige musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Ihr Pkw musste abgeschleppt werden.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis