PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

15.09.2019 – 09:39

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Bedrohung mit Schusswaffe

Lohmar (ots)

Am Samstagabend gegen 23.15 Uhr wurde die Polizei zu einer Tankstelle in Lohmar angefordert, ein unbekannter Täter hatte Jugendliche mit einer Schusswaffe bedroht und versucht, ihnen Drogen zu verkaufen.

Anschliessend sei der Mann mit zwei weiteren Personen in einem grauen BMW weggefahren. Das Kennzeichen konnten Zeugen benennen, die Geschädigten der Bedrohung konnten nicht angetroffen werden. Ermittlungen über das Kennzeichen führten zu einem 28jährigen Rösrather. Dieser wurde mit seinem PKW und den beiden Personen an seiner Anschrift angetroffen. Dem 28jährigen gelang es noch, einen schwarzen Gegenstand in einen Gulli zu werfen.

Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich bei dem Gegenstand um eine Schreckschusswaffe handelte. Eine weitere Schreckschusswaffe wurde in einem Gebüsch gefunden. Bei der Durchsuchung der Person wurden noch ein Einhandmesser und Drogen aufgefunden. Der 28jährige räumte ein, dass er seit Tagen Drogen konsumiere. Er wurde zur Blutprobenentnahme zur Polizeiwache verbracht, Waffen und Drogen wurden sichergestellt. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis