Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

06.08.2019 – 12:28

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zusammenstoß im Gegenverkehr, der wie ein Auffahrunfall aussah

POL-SU: Zusammenstoß im Gegenverkehr, der wie ein Auffahrunfall aussah
  • Bild-Infos
  • Download

Hennef (ots)

Die Beamten der Polizei in Hennef wurden am Montagmorgen (05.08.2019) gegen 09.00 Uhr in die Bahnunterführung der Theodor-Heuss-Allee gerufen. Dort sollte ein Auto in das Heck eines anderen Fahrzeuges gefahren sein. Beim Eintreffen der Polizisten wurden die beiden Autofahrerinnen bereits im Krankenwagen behandelt. Auf der Fahrbahn standen die beiden Autos, ein Ford und ein Mazda. Auf den ersten Blick schien es, dass der Mazda in das Heck des Fords gefahren sei. Tatsächlich hatte sich der Unfall aber völlig anderes ereignet. Die 20-jährige Fahrerin des Fords war mit ihrem Cabrio auf der Theodor-Heuss-Alle aus Richtung Bonner Straße kommend in Richtung Stadtmitte gefahren. Die junge Frau aus Hennef verlor, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn, im Scheitelpunkt der Rechtskurve in der Unterführung die Kontrolle über ihren Wagen und prallte frontal gegen die gegenüberliegende Betonwand. Der Ford drehte sich mit dem Heck in Richtung Stadtmitte und blieb auf der Gegenfahrbahn in Richtung Bonner Straße stehen. Eine 47-jährige Frau aus Köln fuhr mit ihrem Mazda Roadster aus Richtung Stadtmitte in die Unterführung ein und wollte in Richtung der Bonner Straße weiterfahren. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des ihr entgegengeschleuderten Ford auf. Beide Fahrerinnen verletzten sich bei der Kollision und mussten ins Krankenhaus. Die Autos wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 12.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung der beschädigten Fahrzeuge musste die Unfallstelle zeitweise gesperrt werden. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis