Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

18.06.2019 – 03:27

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Man prüfe, mit wem man sich anlegt...

Hennef (ots)

Am Abend des 17.06.2019 gegen 22:08 Uhr kam es im Bereich des Hennefer Bahnhofs zu einer Schlägerei. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam es zwischen zwei Männern aus Hennef, einer 29jährig und einer 26jährig, zu einem verbalen Streit. Nach Zeugenangaben provozierte der Jüngere seinen älteren Kontrahenten eine ganze Weile. Nachdem der Jüngere den Älteren unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug, wehrte der sich mit einer "Kopfnuß". Das führte dazu, dass der Angreifer sofort zu Boden ging und blutend liegen blieb. Die Mitfahrt im Rettungswagen verweigerte er jedoch. Der Rettungswagen war jedoch nicht umsonst gekommen. Die schwangere Freundin des Angreifers hatte sich über den Sachverhalt so aufgeregt, dass sie mit Schmerzen im Unterleib ins Krankenhaus gebracht wurde. Der immer noch recht aggressive Angreifer erhielt einen Platzverweis, so dass die Ruhe am Bahnhof wieder hergestellt werden konnte. Gegen beide Beteiligte wird jedoch wegen "wechselseitiger Körperverletzung" ermittelt. (DS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis