Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

22.03.2019 – 13:18

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Autodieb und Einbrecher in Haft

Troisdorf (ots)

Bereits am letzten Montag (18.03.2019) wurde der Troisdorfer Polizei ein verdächtiger Mercedes Kastenwagen gemeldet, der auf einem öffentlichen Parkplatz an der Kasinostraße abgestellt war. Der Melder schilderte, dass in dem Auto wohl eine männliche Person wohnt. Im Laderaum des Transporters trafen die Polizeibeamten auf einen 28-jährigen Mann. Der Innenraum des Kastenwagens war voll mit persönlichen Gegenständen, Taschen und einer Matratze. Der wegen Eigentumsdelikten polizeibekannte Mann räumte ein, in dem Fahrzeug zu übernachten, da er keine Wohnung mehr habe. Die Überprüfung des weißen Kastenwagens und des angebrachten Kennzeichen ergab, dass der Mercedes am 24.02.2019 in Overath gestohlen worden war. Auch die Kfz-Kennzeichen lagen als Gestohlen im Fahndungssystem der Polizei ein. Bei der Durchsicht des Fahrzeuginhaltes fanden die Beamten verschiedene Gegenstände, die mutmaßlich ebenfalls aus Diebstählen stammten. Unter anderem mehrere Tankkarten, die auf unterschiedliche Kennzeichen ausgestellt waren. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen und mit zur Wache genommen. Anhand der sichergestellten Gegenstände konnten ihm bislang acht Straftaten zugeordnet werden, unter anderem ein Einbruch in die Räume des Troisdorfer Bauhofs am 25.02.2019. Damals wurden neben mehreren Stihl-Motorgeräten auch einige Tankkarten entwendet. Der Wohnungslose wurde einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell