Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall

Lohmar (ots) - Am 27.11.2018 gegen 21:00 Uhr war ein 19-jähriger Bonner mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 484 von Overath in Richtung Lohmar-Ort unterwegs. In Lohmar-Wahlscheid, bog plötzlich ein Pkw von links aus der Einmündung Wahlscheider Straße auf die vorfahrtberechtigte Bundesstraße in Richtung Lohmar ab. Die 54-jährige Siegburgerin hatte den Pkw des Bonners offenbar übersehen. Der 19-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und fuhr auf das Heck des abbiegenden Fahrzeugs auf. Die Fahrerin und der Fahrer wurden leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Toyota des 19-Jährigen wurde wegen des Verdachts auf technische Mängel sichergestellt. Wegen der notwendigen Sperrmaßnahmen nach dem Unfall kam es für ca. 1,5 Stunden zu Verkehrsbehinderungen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: