Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

16.11.2018 – 12:00

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrüche in Niederkassel und Neunkirchen-Seelscheid

POL-SU: Einbrüche in Niederkassel und Neunkirchen-Seelscheid
  • Bild-Infos
  • Download

Niederkassel, Neunkirchen-Seelscheid (ots)

Am 15.11.2018 gegen 14:00 Uhr hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Niederkassel ihr Haus an der Straße "Hummerich" verlassen. Als sie gegen 18:00 Uhr zurückkehrten, stellten sie fest, dass die Scheibe eines Küchenfensters mit einem Stein eingeworfen und das gesamte Haus vom Keller bis zum Dachgeschoss durchwühlt worden war. Einbrecher hatten es offenbar auf Bargeld und Schmuck abgesehen. Welche Beute die Täter im Einzelnen mitnahmen, ist noch nicht abschließend geklärt. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten sich unter Tel.: 02241 541-3221 bei der Polizei zu melden. Auch in einem Einfamilienhaus an der Bergstraße in Neunkirchen-Seelscheid machten sich Wohnungseinbrecher am 15.11.2018 zu schaffen. Zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr schoben die Täter den Rollladen eines Terrassenfensters hoch und hebelten den Fensterflügel auf. Auf der Suche nach Beute fanden sie Schmuck und eine teure Armbanduhr, womit sie den Tatort verließen. Ein im Untergeschoss schlafender Mann hatte den Einbruch nicht bemerkt. Erst die gegen 19:00 Uhr heimkehrende Ehefrau stellte den Einbruch fest. Das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz berät kostenlos zum Einbruchschutz. Terminvereinbarung unter Tel.: 02241 541-4777. Infos auch im Netz unter www.riegelvor.nrw.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell