Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Baumaschinen aus Handwerkerfahrzeugen gestohlen

Troisdorf (ots) - Am 08.11.2018 war ein Handwerker auf einer Baustelle an der Nahestraße in Troisdorf beschäftigt. Gegen 12:00 Uhr lud er seine Werkzeuge in seinen weißen Ford Transit. Nach kurzer Abwesenheit stellte er fest, dass seine Bohrmaschine der Marke Hilti aus dem unverschlossenen Wagen gestohlen worden war. In dem Zusammenhang waren einer Passantin ein Mann und eine Frau in der Nähe des Fahrzeugs aufgefallen, die sich verdächtig verhalten hatten. Der Mann wird als 30 bis 40 Jahre alt, schlank und etwa 180 cm groß beschrieben. Er hat lange blonde Haare und war dunkel gekleidet. Insgesamt soll er ungepflegt gewirkt haben. Die Frau ist etwa gleichaltrig, schlank und 160 bis 170 cm groß. Sie hat lange blonde Locken und war ebenfalls dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise unter Tel.: 02241 541-3221.(Ri)

In der Nacht zum 08.11.2018 brachen unbekannte Täter einen Firmenwagen an der Alte Marktstraße in Sankt Augustin auf. Der weiße Peugeot Boxer war am Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 10 abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurden eine Kettensäge, zwei Akkubohrer und ein Nagelgerät im Gesamtwert von mehr als 1500,- Euro gestohlen. Hinweise an die Wache Sankt Augustin unter Tel.: 02241 541-3321.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: