Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

16.09.2018 – 03:58

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Sankt-Augustin - Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Sankt Augustin (ots)

Am Samstag den 15. September 2018 um 22:15 h kam es in Sankt-Augustin zu einem Verkehrsunfall mit vier teils schwerverletzten Personen. Ein 26-jähriger St.-Augustiner befuhr mit seinem PKW die Hauptstraße in Richtung Buisdorf. In Höhe der Autobahnüberführung der A 560 kam der Audi zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Auto gegen die Leitplanke und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Es überquerte drehend den folgenden Kreuzungsbereich. Auf dem Rechtsabbiegerfahrstreifen des Gegen- verkehrs stieß das Auto frontal gegen den Skoda einer 30-jährigen St.-Augustinerin, in dem ebenfalls eine 36-jährige und eine 38-jährige Frau saßen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Straße wurde über mehrere Stunden gesperrt. (HPS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung