Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mutmaßliche Diebe montierten Reifen ab - Polizei sucht Zeugen

Siegburg (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag (21.08.2018) versucht, die Reifensätze von Mercedes-Fahrzeugen eines Autohauses in Siegburg zu stehlen. Eine Zeugin hatte verdächtige Personen auf dem Gelände beobachtet und die Polizei verständigt. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Gegen 02.45 Uhr benachrichtigte die Zeugin die Polizei, da sie auf dem Firmengelände in der Wahnbachtalstraße zwei verdächtige Personen beobachtete hatte, die mit Taschenlampen zwischen den Autos hin und her liefen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass von zwei Mercedes-Fahrzeugen die Reifen abmontiert worden waren. Die Reifen wurden schließlich auf dem Gelände einer angrenzenden Firma liegend gefunden. Die Nahbereichsfahndung nach den mutmaßlichen Tätern verlief ohne Ergebnis.

Nach Angaben der Zeugin trugen die beiden verdächtigen Männer schwarze Kapuzenpullover. Weitere Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 541 - 3121 entgegen. (fh)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: