Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fußgängerin beim Ausparken übersehen

Siegburg (ots) - Am Samstagmorgen kam es gegen 11.17 Uhr in der Händelstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde.

Ein 34jähriger Sankt Augustiner fuhr mit seinem PKW rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei eine 91jährige Siegburgerin, die sich mit ihrem Rollator hinter dem Fahrzeug befand. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte sie zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Nach Erstversorgung durch Rettungskräfte wurde sie in ein Krankenhaus verbracht, Lebensgefahr bestand nicht. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: