Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Korrektur zur Pressemitteilung: Suche nach 13-jährigem Mädchen - Michelle H. wird erneut vermisst

Michelle H. wird seit Anfang Juli vermisst
Michelle H. wird seit Anfang Juli vermisst

Siegburg (ots) - Michelle H. wird seit Anfang Juli nicht, wie zuerst geschrieben, seit Anfang Juni vermisst.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem jungen Mädchen. Die 13-jährige Michelle H. wird seit Anfang Juli vermisst. Erneut - sie war bereits im Mai aus der Lohmarer Jugendeinrichtung, in der sie lebte, abgängig. Damals wurde sie von der Polizei in Lohr am Main aufgegriffen.

Zuletzt wohnte Michelle H. in einer Kölner Jugendeinrichtung, die sie aber am 05.Juni 2018 ohne weiteren Angaben aus eigenem Antrieb verließ.

Sie steht zwar in regelmäßigen telefonischen Kontakt zur Mutter, macht aber keinerlei Angaben zu ihrem Aufenthaltsort. Auch verweigert sie den Kontakt mit Mitarbeitern der eingeschalteten sozialen Einrichtungen und der Polizei. Die bisherigen Ermittlungen zum Aufenthalt des Mädchens verliefen ergebnislos. Michelle ist ca. 165 cm groß, schlank und hatte zuletzt schwarze, schulterlange Haare. Die Familie und die Mitarbeiter der sozialen Einrichtungen machen sich große Sorgen und bitten um Mithilfe bei der Suche nach Michelle.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241 541 - 3121 entgegen. (fh)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: