Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrecher erbeuten Zigaretten

Neunkirchen-Seelscheid (ots) - Eine Zeitungszustellerin benachrichtigte am Donnerstag (02.08.2018) gegen 04.00 Uhr die Polizei, weil das Glas der Eingangstür eines Zeitschriften- und Tabakladens an der Hauptstraße in Neunkirchen-Seelscheid ausgebaut und an der Wand abgestellt wurde. Auf den ersten Blick war erkennbar, dass die Täter es auf Zigaretten abgesehen hatten. Die Verkaufswand mit den Zigaretten war fast vollständig leergeräumt. Wie viele Schachteln gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Zum Transport hatten die Täter Plastiksäcke mitgebracht und am Tatort liegen lassen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Bereits am 26.03.2018 kam es zu einem Einbruch in den Laden, bei dem hauptsächlich Zigaretten erbeutet wurden. Damals wurde die Eingangstür brachial aufgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02241 541-3121. (Bi) Folgen Sie uns auch auf Facebook unter @polizei.nrw.su oder Twitter unter polizei_nrw_su.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: