Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrradfahrer verletzt sich schwer bei Sturzgeschehen

Lohmar (ots) - Ein 59-jähriger Radfahrer aus Rodenkirchen befuhr am Freitag, den 13.07.2018 gegen 16:15 Uhr die K39 im Bereich Muchensiefen. Auf stark abschüssiger Strecke kam er mit hoher Geschwindigkeit vor einer Linkskurve zu Fall, vermutlich kam seine Wasserflasche zwischen die Speichen und löste den Sturz aus. Durch den Sturz trotz Fahrradhelm schwer verletzt, wurde er durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Das hochwertige Fahrrad wurde nur leicht beschädigt und durch die Polizei zur Eigentumssicherung sichergestellt.(Zi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: