Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

09.07.2018 – 12:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Rennradfahrer durchschlägt Heckscheibe von geparkten Auto

Lohmar (ots)

Während einer Probefahrt mit seinem Rennrad am Sonntagmorgen (08.07.2018) war ein 49-jähriger Lohmarer so mit der Gangschaltung seines Rades beschäftigt, dass er einen geparkten PKW auf der Bachstraße in Lohmar übersah. Er prallte trotz Vollbremsung mit dem Kopf gegen die Heckscheibe des ordnungsgemäß geparkten VW Familien-Vans und durchschlug das Glas. Der 49-Jährige, der aus Richtung der "Alte Lohmarer Straße" gefahren kam und keinen Helm trug, zog sich eine Kopfplatzwunde zu und musste im Krankenhaus behandelt werden. (Bi) Folgen Sie uns auch auf Facebook unter @polizei.nrw.su oder Twitter unter polizei_nrw_su.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis