Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Vermisstenfahndung - Polizei sucht nach 30-jährigen Mann aus Ruppichteroth

Vermißte Person Röttgen

Rhein-Sieg-Kreis (ots) - Seit Donnerstag, 26.04.2018, wird ein 30-jähriger Mann aus Ruppichteroth- Winterscheid vermisst. Der Mann hatte gegen 13:00 Uhr seine Wohnung mit unbekannten Ziel verlassen. Da nicht ausgeschlossen werden kann , daß er sich in hilfloser Lage befindet, leitete die Polizei umgehend Fahndungsmaßnahmen ein, die bislang zu keinem Erfolg führten. Die Polizei veröffentlicht nun Lichtbilder des Vermissten und hofft so, Hinweise zum Aufenthalt des 30-Jährigen zu erhalten. Der Mann ist ca. 180 cm groß und schlank. Er trug zuletzt eine schwarze Jacke, ein orange-farbenes T-Shirt, Jeans, braune Schuhe und führte einen schwarzen Rucksack mit. Er verließ seine Wohnung mit einem schwarzen Mountainbike der Marke Bulls. Hinweise bitte an die Polizeileitstelle unter Tel. 02241-541-0 oder die Polizeiwache Eitorf unter 02241-541-3421. (RB/HPS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: