Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrradfahrer wird bei Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt

Troisdorf-Oberlar (ots) - Am heutigen Tag, um 15:48 Uhr wurde die Polizeileitstelle über einen Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw in der Hans-Sachs-Straße / Lindlaustraße informiert. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr ein 43j Pizzalieferant mit seinem Pkw die Hans-Sachs-Straße in Richtung Lindlaustraße. Im Kreuzungsbereich zur Lindlaustraße bleibt der Pkw-Fahrer stehen. Von rechts kommt auf dem Gehweg der Lindlaustraße ein 30jähriger Radfahrer und prallt in den Pkw. Dabei stürzt der Radfahrer zu Boden und wird schwer verletzt. Der Radfahrer wird durch den Notarzt ins Krankenhaus begleitet. Die genaue Unfallursache konnte noch nicht geklärt werden. Das Unfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde wurde hinzugezogen. Da bei dem Radfahrer die Benutzung des Mobiltelefons nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde dies sichergestellt. Die Lindlaustraße musste während der Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an. (DS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: