Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Pedelec-Fahrer verliert die Kontrolle

Much (ots) - Am Montag (16.04.2018) gegen 17.20 Uhr wurde die Polizei zum Parkplatz eines Supermarktes an der Wahnbachtalstraße in Much gerufen. Ein 20-jähriger Pedelec-Fahrer war gegen den VW Polo einer 48-jährigen Mucherin gefahren und gestürzt. Trotz des Sturzes soll der ebenfalls in Much wohnhafte E-Radler unverletzt geblieben sein. Der junge Mann war mit seinem elektrisch unterstützten Mountainbike quer über den Parkplatz gefahren und hatte dabei nach eigenen Angaben den PKW der Mucherin übersehen. Er fuhr dem Wagen in die Fahrertür und verursachte dadurch einen Sachschaden von rund 2000,- Euro. Während der Unfallaufnahme klagte der 20-Jährige über Schmerzen in der Schulter. Eine ärztliche Versorgung an der Unfallstelle war jedoch nicht erforderlich. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: