Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich

Troisdorf (ots) - Am 11.04.2018 gegen 13:30 Uhr war ein 81-jähriger Troisdorfer auf einem Motorroller in Troisdorf auf der Straße Am Senkelsgraben in Richtung der Brückenstraße unterwegs. Seine Fahrbahn war in Höhe der Hausnummer 22 durch einen am Fahrbahnrand abgestellten Sattelzug verengt. Während er an dem LKW vorbeifuhr, bemerkte er Gegenverkehr und verlor aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über den Roller. Der Senior stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Nur durch eine Vollbremsung konnte der entgegenkommende Pkw-Fahrer einen Zusammenstoß verhindern. Der 81-Jährige verletzte sich beim Sturz und wurde im Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: