Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Auffahrunfall in Lohmar

Lohmar (ots) - Am 15.03.2018 gegen 08:00 Uhr war eine 41-jährige Siegburgerin mit ihrem Pkw in Lohmar auf der Bundesstraße 484 von Lohmar-Ort in Richtung Lohmar-Wahlscheid unterwegs. An der "Donrather Kreuzung" wollte sie in Höhe der Pappelallee bei Grünlicht zeigender Ampel nach links in die Donrather Straße abbiegen. Sie musste aber anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Diese Situation erkannte offenbar ein sich hinter ihr nähernder 20-Jähriger aus Königswinter nicht rechtzeitig und fuhr mit einem Ford Transit auf das Heck des stehenden Fahrzeugs auf. Die Siegburgerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und begab sich nach der Unfallaufnahme selbst in ärztliche Behandlung. Die beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 10000,- Euro geschätzt.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: