Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Automatenaufbrecher kommen durch Kellerfenster

Hennef (ots) - Eine Reinigungskraft stellte am Dienstmorgen (13.03.2018) gegen 07.30 Uhr fest, dass ein Kellerfenster einer Gaststätte an der Frankfurter Straße gegenüber der Bahnhofstraße in Hennef aufgebrochen worden war. Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass ein Geldspielautomat offen stand und sich darin kein Geld mehr befand. Auf Nachfrage beim Betreiber der Kneipe stellte sich heraus, dass er die Gaststätte gegen Mitternacht geschlossen hatte und der Spielautomat zu dem Zeitpunkt noch verschlossen war. Die Täter waren vermutlich durch das Kellerfenster eingestiegen und hatten mehrere hundert Euro aus dem Automaten gestohlen. Anschließend waren sie mit ihrer Beute wieder durch das Kellerfenster geflüchtet. Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei in Hennef unter der Rufnummer 02241 541-3521 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: