Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zusammenstoß im Begegnungsverkehr

Hennef (ots) - Am 09.03.2018 gegen 15:00 Uhr war ein 62-jähriger Hennefer mit seinem Pkw in Hennef auf der Bonner Straße, aus Richtung der Stoßdorfer Straße kommend in Richtung der Bachstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Straße "Weidenbroich" sackte der 62-Jährige laut Zeugen über dem Lenkrad zusammen und sein Fahrzeug lenkte unkontrolliert in den Gegenverkehr. Ein 44-Jähriger, der mit seinem Auto die Gegenfahrspur befuhr, versuchte noch eine Vollbremsung, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Bei dem Zusammenstoß wurde der 62-Jährige äußerlich leicht verletzt, war aber wieder orientiert. Nach der Untersuchung durch einen Notarzt wurde der Verletzte zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 2000,- Euro geschätzt.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: