Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

11.03.2018 – 09:39

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Nach Verkehrsunfall zwei Blutproben erforderlich

Sankt Augustin-Hangelar, 10.03.2018, 17:20 Uhr (ots)

Gegen 17:20 Uhr fuhr ein 34 jähriger Pkw-Fahrer aus Essen auf der Kölnstraße auf einen stehenden Pkw auf. Während der Verkehrsunfallaufnahme nahmen die eingesetzten Polizeibeamten in der Atemluft des verursachenden Fahrzeugführers starken Alkoholgeruch wahr. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Ebenso ergaben sich Hinweise auf einen Drogenkonsum. Ein hierzu durchgeführter Vortest verlief ebenfalls positiv. Da die Entnahme zweier Blutproben ( Alkohol / Betäubungsmittel) erforderlich war, wurde der 34 Jährige der Polizeiwache Sankt Augustin zugeführt. Dort wurde auch sein Führerschein sichergestellt. (Li.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell