FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mutmaßlicher Ladendieb festgenommen

Lohmar (ots) - Am 13.02.2018 gegen 19:30 Uhr beobachteten Mitarbeiter eines Lebensmittelmarktes in Lohmar an der Wahlscheider Straße zwei Verdächtige, die zunächst einen Einkaufswagen mit Waren beluden. Dann verließ einer der Männer das Geschäft, ohne etwas zu kaufen und öffnete seinem Mittäter von außen die Eingangstür, damit dieser mit dem Wagen herausfahren konnte, ohne durch die Kassenzone zu müssen. Die Angestellten folgten den Ladendieben über den Parkplatz. Einem Täter gelang die Flucht in einem Pkw, der Mittäter konnte in einem angrenzenden Feld gestellt werden. Er wirkte aggressiv und alkoholisiert. Der 45-Jährige, der in Deutschland keinen Wohnsitz hat, wurde von den hinzugerufenen Polizisten vorläufig festgenommen. Der gefüllte Einkaufswagen wurde in einer Ecke des Parkplatzes aufgefunden. Es befanden sich alkoholische Getränke, Energydrinks und sonstige Waren im Wert von fast 1000,- Euro darin. Eine Beschreibung des Flüchtigen und des Pkw liegt derzeit nicht vor. Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3121.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: