Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Junger Mann mit Stichverletzung aufgefunden

Sankt Augustin (ots) - Am 11.02.2018 gegen 20:30 Uhr meldete eine Passantin einen verletzten Jugendlichen in der Straße "Auf der Mirz" in Sankt Augustin-Menden. Sie hatte auf dem dortigen Feldweg den erheblich Alkoholisierten mit einer Beinverletzung gefunden und den Rettungsdienst verständigt. Der 15-Jährige aus Remagen gab an, er habe gegen 17:30 Uhr eine private Party verlassen, um etwas Luft zu schnappen. Ein Unbekannter in einem blauen Soldatenkostüm hätte ihn dann plötzlich von hinten angegriffen und ihm mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen. Der Täter sei anschließend wortlos weitergegangen. Eine nähere Beschreibung konnte das Opfer nicht abgeben. Der Jugendliche wurde im Rettungswagen zur Behandlung in die Kinderklinik gebracht. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel.: 02241 541-3321 zu melden.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: