Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

11.02.2018 – 20:49

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Much- Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Much, Werschtalstraße (L312) (ots)

Am frühen Sonntagabend des 11.02.2018 ist ein 21-jähriger Mucher mit seinem Mercedes aus noch ungeklärter Ursache auf der L312 kurz vor der Ortslage Wersch nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Durch den Zusammenstoß wurde die Person eingeklemmt und musste durch die eingesetzte Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Mit dem RTW wurde der schwer verletzte Fahrer in ein Kölner Krankenhaus verbracht. Im Verlauf der Unfallaufnahme ergaben sich Verdachtsmomente auf eine Alkoholisierung des PKW Fahrers. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit eingeleitet. Die L 312 musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt. (HS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis