Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach TV-Dieben

TV-Dieb

Troisdorf (ots) - Am 11.08.2017 gegen 22.50 Uhr brachen zwei bislang unbekannte Täter in ein Elektrogeschäft an der Troisdorfer Larstraße ein. Zeugen berichteten der Polizei, dass einer der beiden Männer die Glasscheibe der Geschäftseingangstüre mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen hatte. Während er dann vor der Tür "Schmiere" stand, ging der zweite Täter, der auf dem Foto abgebildet ist, in das Geschäft und stahl einen 55 Zoll großen Fernseher aus einer Wandhaltung. Mit dem rund 1400,- Euro teuren TV-Gerät gingen die Tatverdächtigen in Richtung der Alemannenstraße davon. Einer der beiden Täter wurde durch die Videoüberwachungsanlage des Geschäftes bei der Tatbegehung aufgezeichnet. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses veröffentlicht die Polizei das Bild zu Fahndungszwecken. Die Kripo fragt: Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Nach Zeugenaussagen gleicht die Beschreibung des Mittäters dem Aussehen des abgebildeten Tatverdächtigen. Der zweite Täter wird als circa 185cm großer und ungefähr 30-35 Jahre alter Mann mit Glatze beschrieben. Er trug ebenfalls eine Adidas Trainingshose, weiße Sportschuhe und ein T-Shirt. Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern nimmt die Polizei in Troisdorf unter der Rufnummer 02241 541-3221 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: