Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: LKW-Planen an Raststätten aufgeschnitten

Siegburg (ots) - In der Nacht zum 15.08.2017 machten sich unbekannte Täter an mehreren Lkw der Autobahnraststätten an der A 3 in Siegburg zu schaffen. Bislang wurden vier versuchte Diebstähle angezeigt. An drei Sattelzügen, die über Nacht an der Raststätte Ost abgestellt waren, wurde in die Abdeckplanen der Laderäume ein jeweils etwa 10 cm x 15 cm großes Loch geschnitten. Zwei der Laster waren leer. Der Dritte hatte Apfelmus geladen. Gestohlen wurde nichts. Auf der gegenüberliegenden Raststätte West wurde ebenfalls an einem Lkw die Plane aufgeschnitten. Dieser hatte Paletten mit Schuhen geladen, die offenbar ebenfalls nicht auf das Interesse der Täter weckten.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: