Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Senior nach Sturz mit Krankenfahrstuhl verstorben - Polizei sucht Zeugen

Troisdorf (ots) - Nach einem Sturz mit einem Krankenfahrstuhl am Mittwoch, 02.08.2017, um 14:38 Uhr, in Troisdorf, sucht das Verkehrskommissariat dringend Zeugen. (siehe Polizei-Pressebericht vom 02.08.2017). Der 79-jährige Verletzte ist inzwischen im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen erlegen. Die bisher der Polizei vorliegenden Zeugenangaben sowie die Ermittlungsergebnisse des Verkehrskommissariates lassen leider keine vollständige Rekonstruktion des Unfallgeschehens zu. Daher bittet die Polizei mögliche weitere Zeugen, sich unter Tel.: 02241 541-3221 zu melden. Der Unfall ereignete sich in der Fußgängerzone, nahe des Eiscafes "La Piazza". Da zur Unfallzeit reges Fußgängeraufkommen herrschte und die Außengastronomie gut besucht war, hoffen die Ermittler auf Augenzeugen, die weitere sachdienliche Angaben machen können.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: