Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Diebstahlssicherung mit Zange entfernt

Troisdorf (ots) - Ein 43 und 47 Jahre altes Pärchen aus Sankt Augustin ist bei dem Versuch, zwei aktuelle Samsung Smartphones in einem Elektrogroßmarkt in Troisdorf zu stehlen, vom Ladendetektiv ertappt worden. Aufmerksam wurde der Detektiv, weil die Alarmanlage an einem der Geräte ausgelöst hatte. Die beiden Sankt Augustiner wurden bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten. Die mutmaßlichen Diebe hatten mit einer Zange die Diebstahlssicherung bei einem Gerät entfernt und das rund 600,- Euro teure Smartphone bereits in der Handtasche der 43-Jährigen verstaut. Beim Versuch die Sicherung am zweiten Telefon zu entfernen, löste dann die Alarmanlage aus. Beide Tatverdächtigen wurden zur Personalienfeststellung mit zur Polizeiwache genommen. Nach Abschluss der kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde das Pärchen auf freien Fuß gesetzt. Gründe für eine weitere Inhaftierung lagen nicht vor. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: