Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

22.07.2017 – 09:54

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei Festnahmen nach Fahrraddiebstahl

Troisdorf (ots)

Am Samstagmorgen, 06.40 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass er gerade mehrere Fahrraddiebe beobachtet habe. Anhand der Beschreibungen und der Fluchtrichtung konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Der Zeuge hatte drei junge Männer am Fahrradabstellplatz am Parkhaus, Poststraße 70 dabei beobachtet, wie sie jeweils ein Fahrrad am Abstellplatz am Bahnhof entwendeten. Sie flüchteten mit den Fahrrädern in Richtung Polizeiwache. Drei Funkstreifen der Polizeiwache Troisdorf nahmen die Fahndung auf, zwei Täter konnten angetroffen und nach Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Ein Täter konnte flüchten, die Fahrräder konnten alle sichergestellt werden. Da einer der Täter über die Gleise im Bahnhof Troisdorf flüchtete, musste der Zugverkehr kurzfristig gestoppt werden, es kam zu Behinderungen.

Die Festgenommenen sind polizeilich keine Unbekannten und kommen aus Köln, sie sind 18 und 19 Jahre alt und stammen aus Algerien und Albanien. Die weiteren Ermittlungen wurden durch den Kriminalwachdienst übernommen. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis