Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Lohmar (ots) - Am 11.07.2017 gegen 19:30 Uhr wurden Rettungsdienst, Notarzt und Polizei nach Lohmar zu einem schwer verletzten Radfahrer auf der Kreisstraße 37 gerufen. Bislang konnte ermittelt werden, dass der 19-Jährige aus Lohmar auf der kurvigen und stark abschüssigen Straße offenbar in einer Linkskurve die Kontrolle über das Rad verloren hatte und gestürzt war. Nachfolgende Autofahrer fanden den Verletzten am Fahrbahnrand liegend und hielten an, um zu helfen. Der noch ansprechbare 19-Jährige teilte mit, dass kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war. Nach Erstversorgung durch den Notarzt kam er im Rettungswagen ins Krankenhaus.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: