Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Von der Fahrbahn abgekommen - eine Schwerverletzte

Hennef (ots) - Eine 19-jährige Henneferin ist am Donnerstagnachmittag mit ihrem Wagen von der Heilig-Kreuz-Straße in Hennef abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Sie verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau war mit dem schwarzen Audi von Uckerath in Richtung Süchterscheid unterwegs. Am Ende einer Rechtskurve war sie aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Sie fuhr über den Grünstreifen neben der Fahrbahn und landete im Straßengraben. Sie wurde beim Aufprall schwer verletzt. Der PKW wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 5000,- Euro. Das Verkehrskommissariat ermittelt, warum die Fahranfängerin von der Fahrbahn abgekommen ist. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: