Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mit geparktem PKW kollidiert

Troisdorf (ots) - Am frühen Samstagmorgen (01.07.2017), um kurz nach Mitternacht, ist eine 39-jährige Troisdorferin mit ihrem PKW auf der Agnesstraße in Troisdorf mit einem geparkten PKW kollidiert. Die 39-Jährige war nach eigenen Angaben mit ihrem grauen Citroen von der Sieglarer Straße in die Agnesstraße abgebogen. Aufgrund eines technischen Defekts sei der PKW plötzlich nicht mehr lenkbar gewesen und dadurch gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Toyota gefahren. Der Citroen der Frau wurde zur technischen Untersuchung sichergestellt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird mit 6000,- Euro angegeben. Die unfallaufnehmenden Polizisten hatten den Verdacht, dass Alkohol möglicherweise auch eine Rolle gespielt haben könnte. Ein Alkotest bei der 39-Jährigen ergab einen Wert von rund ein Promille. Auf der Wache musste die Autofahrerin eine Blutprobe abgeben. Den Führerschein der Autofahrerin hielten die Beamten ein. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss wurden aufgenommen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: