Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

12.05.2017 – 13:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Nach Einbruchsversuch in Haft

Sankt Augustin (ots)

Bei dem Versuch in der Donnerstagnacht (11.05.2017) gegen 05.00 Uhr in eine Gartenlaube an der Frankfurter Straße in Sankt Augustin einzubrechen, wurde ein 36-jähriger Siegburger von einem Zeugen beobachtet. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die den Siegburger festnehmen konnte. Der Zeuge befand sich in seinem Bad, als er durch verdächtige Geräusche auf den Einbruch aufmerksam wurde. Er sah aus dem Fenster und konnte beobachten, wie der 36-Jährige ein Fenster am Gartenhaus des Nachbarn einschlug. Die daraufhin alarmierten Polizisten konnten den Tatverdächtigen noch am Gartenhäuschen antreffen und festnehmen. Offensichtlich hatte der Siegburger es auf Haushaltsgeräte abgesehen, da er auf dem Gepäckträger seines Fahrrades einen Zweiplattenkocher abtransportieren wollte. Der polizeibekannte 36-Jährige wurde mit zur Polizeiwache genommen. Dort stellte sich heraus, dass er per Haftbefehl wegen diverser Diebstahlsdelikte gesucht wurde. Der Siegburger wurde einem Richter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl eröffnete. Anschließend kam er in eine Justizvollzugsanstalt. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell