Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

27.02.2017 – 00:19

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Brand eines Gartenhausanbaus verursache Gebäudeschaden an mehreren Häusern

Siegburg (ots)

Am 26.02.2017 um 22:33 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei der Brand eines Hauses in der Straße "im Spargelfeld" in Siegburg Kaldauen gemeldet. Vor Ort wurde durch die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr der Brand eines Gartenhauses, welches an ein Wohnhaus angebaut ist festgestellt. Nach ersten Ermittlungen wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen. Mit Blick auf die zurückliegende Brandserie aus dem Herbst des letzten Jahr kann ein Zusammenhang derzeit nicht ausgeschlossen werden. Dementsprechend wurden konzeptionell vorbereitete Maßnahmen durchgeführt. Der Gartenhausanbau wurde komplett zerstört, Feuer und Hitzeentwicklungen beschädigten zudem das Haupthaus und auch Nachbargebäude. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt. (Zi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis