Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

29.10.2016 – 18:48

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Kontrolle über Bus verloren

Siegburg (ots)

Am Samstag, 29.10.2016, gegen 15:15 Uhr, ereignete sich in Siegburg-Zange auf dem Siegdamm ein Verkehrsunfall. Ein Reisebus, der den Siegdamm befuhr, kam zunächst aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Parkbank, und prallte dann gegen einen Baum, der umknickte. Der Bus war zum Unfallzeitpunkt nur mit dem 43jährigen Fahrer aus Bonn besetzt. Dieser blieb glücklicherweise unverletzt; weitere Personen kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro. Ermittlungen der Polizei vor Ort ergaben, dass der Fahrer sich während der Fahrt zu einem heruntergefallenen Gegenstand gebeugt hatte und dadurch die Kontrolle über den Bus verlor. Der Bus hatte im Zuge des Unfallgeschehens völlig festgefahren. Die aufwändige Bergung des Busses, der komplett angehoben werden musste, übernahm eine Spezialfirma. (FH)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis