Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

20.09.2016 – 12:59

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Auto mit Cannabispflanzen beladen

POL-SU: Auto mit Cannabispflanzen beladen
  • Bild-Infos
  • Download

Siegburg (ots)

Am 19.09.2016 gegen 12:00 Uhr meldeten Zeugen einen Mann, der aus einem Haus an der Alleestraße in Siegburg seinen Pkw mit Blumentöpfen belud, in denen jeweils kleine Cannabispflanzen wuchsen. Als die Polizei eintraf, entfernte sich der Verdächtige unauffällig zu Fuß mit einer Sporttasche. Die Beamten entdeckten ihn schließlich versteckt in einem nahe gelegenen Gebüsch. In der Sporttasche befanden sich unter anderem Lüfter und Lampen, wie sie häufig zur Cannabiszucht verwendet werden. Aus dem Auto stellte die Polizei insgesamt 9 Cannabispflanzen in Töpfen sicher. Daneben wurde eine Plastiktüte mit bereits geernteten Pflanzenteilen gefunden. Der 48-jährige Siegburger, der früher bereits wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten ist, wurde vorläufig festgenommen. Zu den Tatvorwürfen äußert er sich bislang nicht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam er wieder auf freien Fuß. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Verdacht des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis