Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

15.09.2016 – 12:15

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Nachtrag zu -Radlerin nach Zusammenstoß mit Lkw verstorben

Sankt Augustin (ots)

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Sankt Augustin am 14.09.2016 gegen 16:00 Uhr, bei dem eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Lkw tödlich verletzt wurde, gibt es neue Erkenntnisse. Das Unfallopfer konnte inzwischen identifiziert werden. Es handelt sich um eine 59-jährige Sankt Augustinerin. Noch am gestrigen Abend hat die Polizei mit Unterstützung eines Seelsorgers die Angehörigen benachrichtigt. Nach aktuellem Ermittlungsstand kamen sowohl die Radfahrerin als auch der 26-Tonnen Lkw aus Richtung der Bonner Straße. Somit bog der Laster nach rechts auf das Parkplatzgelände ab. Die 59-Jährige wurde von dem Lkw erfasst und überfahren. Der 51-jährige Fahrer hatte den Zusammenstoß offenbar nicht bemerkt und war ein Stück weiter gefahren, um seine Ladetätigkeit auszuführen. Als er auf den Unfall aufmerksam gemacht wurde, stellte er sich sofort für die polizeilichen Maßnahmen zur Verfügung. Der Lkw wurde zu kriminaltechnischen Untersuchungen sichergestellt.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung