Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Schwerer Verkehrsunfall an Autobahnabfahrt

Sankt Augustin (ots) - Heute Morgen (24.08.2016) gegen 10.25 Uhr ist der Polizei auf der Bonner Straße zwischen Sankt Augustin und Siegburg, in Höhe der Autobahnausfahrt Sankt Augustin, ein Verkehrsunfall gemeldet worden, bei dem ein 64-jähriger Autofahrer leicht verletzt wurde. Eine 33-Jährige aus Sankt Augustin fuhr mit ihrem roten Ford Familienvan auf der Bonner Straße in Richtung Siegburg. An der beampelten Kreuzung mit den Autobahnauf- und abfahrten der A560 von Hennef in Richtung Bonn, missachtete sich nach Zeugenaussagen das Rotlicht der Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort kollidierte ihr Wagen mit einem silberfarbenen Nissan Geländewagen, der von der A560 aus Richtung Hennef kommend, an der Autobahnabfahrt Sankt Augustin auf die Bonner Straße in Richtung Sankt Augustin abbiegen wollte. Bei der Kollision wurde der aus Köln stammende 64-jährige Fahrer des Nissans verletzt. Er kam in ein Krankenhaus. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf rund 8000,- Euro geschätzt. Die Richtungsfahrbahn der Autobahnabfahrt Sankt Augustin von der A560 in Richtung Sankt Augustin musste während der Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der Abfahrt in Richtung Siegburg abgeleitet. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: