Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: PKW-Aufbrüche

Siegburg (ots) - Am 22.07.2016 wurden der Polizei vier PKW-Aufbrüche in Siegburg angezeigt. Zwischen dem 18.07.2016, 15:00 Uhr und dem 22.07.2016, 14:40 Uhr brachen Unbekannte einen Ford Fiesta auf einem Parkplatz an der Konrad-Adenauer-Allee auf, indem sie das Dichtungsgummi der Heckscheibe zerschnitten und die Heckscheibe entfernten. Aus dem Kofferraum wurde ein Akkupack gestohlen. Ebenfalls an der Konrad-Adennauer-Alles, gegen 21:55 Uhr wurde die Polizei von Zeugen zu einem aufgebrochenen PKW gerufen. Unbekannte hatten die Scheibe der Beifahrertür eines VW eingeschlagen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unbekannt. Auf der Straße Neuehnof war in der Zeit von 19:30 bis 22:45 Uhr ein Citroen geparkt. Bei dem Versuch, die Beifahrertür aufzuhebeln, zerbrach die Seitenscheibe. Aus dem Fahrzeug wurde ein mobiles Navigationsgerät gestohlen. Ein weiteres mobiles Navigationsgerät stahlen Unbekannte aus einem PKW Toyota, der auf der Hohenzollernstraße geparkt war. Zwischen 20:00 Uhr und 22:40 Uhr schlugen Unbekannte die Scheibe der Fahrertür ein und entwendeten das in der Mittelkonsole verstaute Gerät. (Kü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: