Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Unfallbeteiligter Fußgänger gesucht

Lohmar (ots) - Am Dienstag (21.06.2016) um 13.20 Uhr ist die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Lohmar am Frouardplatz gerufen worden, weil sich dort ein Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem PKW ereignet hatte. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, hatten sich alle Unfallbeteiligen bereits entfernt. Nach Aussagen von Zeugen ereignete sich der Verkehrsunfall auf dem Fußgängerüberweg auf der Zufahrt zum Frouardplatz. Ein schwarzer PKW war von der Hauptstraße, aus Richtung Donrath kommend, in den Kreisverkehr Hauptstraße/Rathausstraße/Frouardplatz eingefahren und in die Zufahrt zum Frouardplatz abgebogen. Ein Fußgänger querte in dem Moment die Straße zum Frouardplatz auf dem Fußgängerüberweg. Der Mann ging auf der Hauptstraße in Richtung Donrath. Auf dem Fußgängerüberweg soll es dann zu einem Zusammenstoß gekommen sein. Der Fahrer des schwarzen PKW, ein 61-jähriger Troisdorfer mit einem VW Passat, wurde ermittelt. Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen den beteiligten Fußgänger, um ihn zum Unfall befragen zu können. Bei dem Unfallbeteiligen handelte es sich laut Zeugen um einen circa 50 Jahre alten Mann mit weißen Haaren und Bart. Der Unbekannte wird gebeten, sich mit der Polizei unter Telefonnummer 02241 541-3121 in Verbindung zu setzen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: