Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

19.06.2016 – 00:18

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrer stand unter Drogen

Eitorf (ots)

Am Samstagabend überprüfte eine Funkstreife der PW Eitorf gegen 23.30 Uhr einen 31jährigen PKW-Fahrer aus Eitorf auf dem Schiefener Weg. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Im Verlauf der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Drogeneinwirkung stand, ein durchgeführter Test verlief positiv. Es wurde eine Blutprobe entnommen und das weitere Führen von Kraftfahrzeugen untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung