Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis mehr verpassen.

02.06.2016 – 11:59

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

Troisdorf (ots)

Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt Am 01.06.2015 gegen 15:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall in Troisdorf am Theodor-Heuss-Ring gerufen. Ein Jugendlicher war offenbar ohne Fremdbeteiligung mit dem Fahrrad gestürzt und hatte schwere Kopfverletzungen erlitten. Ein Notarzt behandelte den bewusstlosen 15-jährigen Troisdorfer, ehe er im Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden konnte. Zum Unfallhergang berichteten Zeugen, dass der Radler auf dem regennassen Radweg entlang des Theodor-Heuss-Ring gefahren war und in Höhe der Einmündung zur Langemarckstraße stürzte, als er auf die Fußgängerbrücke abbiegen wollte. Die Eltern des Verletzten wurden durch die Polizei informiert.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis