Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

23.05.2016 – 13:22

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Randalierer in Gewahrsam genommen - Zwei Beamte verletzt

Siegburg (ots)

Wegen Hilferufen einer Frau wurde die Polizei am 22.05.2016 gegen 23:30 Uhr zu einer Wohnung in der Siegburger Seehofstraße gerufen. Als die Beamten eintrafen war dort niemand mehr vor Ort, jedoch ging eine weitere Meldung ein, nach der ein Mann seine Frau an der nahe gelegenen Raststätte mit einem Messer bedrohen würde. An der Raststätte fanden die Polizisten den 30-Jährigen und seine Frau vor. Der Mann gebärdete sich sofort aggressiv und bedrohte die Polizisten. Er musste schließlich von mehreren Beamten überwältigt und gefesselt werden. Bei dem Gerangel wurden zwei Polizisten leicht verletzt. Selbst beim Transport im Streifenwagen gab der merklich alkoholisierte Siegburger den Widerstand nicht auf und versuchte unter fortwährenden Beschimpfungen die Beamten zu beißen und zu bespucken. Die Nacht musste er nach der Entnahme von Blutproben zur Feststellung des Alkohol- und Drogengehaltes in einer Gewahrsamszelle verbringen. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen häuslicher Gewalt, Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand gegen Polizeibeamte.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis