Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

29.04.2016 – 12:01

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrecher verursachen erheblichen Sachschaden

Troisdorf (ots)

In der Nacht von Mittwoch (27.04.2016) auf Donnerstag (28.04.2016) sind Einbrecher in das Gebetshaus der Evangelischen-Christen-Baptistengemeinde am Aggerdamm in Troisdorf eingebrochen und haben dort hohen Sachschaden verursacht. Vermutlich waren die Täter durch ein, zur Uferstraße gelegenes, Fenster im Souterrain des Gebäudes eingestiegen. Nachdem die Täter annährend alle Innentüren des Gemeindehauses aufgebrochen hatten, durchsuchten sie die Räume nach lohnenswerter Beute. Der Sachschaden an den Türen wird auf circa 10000,- Euro geschätzt. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, sich bei der Polizei in Troisdorf unter Telefonnummer 02241 541-3221 zu melden. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung