Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Festnahme nach Ladendiebstahl

Hennef (ots) - Am 25.12.2015 um 17.20 Uhr wurde ein 38jähriger Mann von Passanten vorläufig festgenommenen, nachdem er in einer Tankstelle an der Frankfurter Straße in Hennef-Warth eine größere Menge Erfrischungsgetränke in seinen Rucksack gepackt hatte und nach Ansprache geflüchtet war.

Der Mann wollte mit einem Fahrrad flüchten, konnte aber, trotz Gegenwehr, von den Zeugen festgehalten und an die Polizei übergeben werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann mit drei Haftbefehlen wegen Eigentumsdelikten gesucht wurde. Er wurde in Haft genommen und anschließend in die Justizvollzugsanstalt verbracht. Das Fahrrad wurde sichergestellt, da die Herkunft nicht geklärt ist. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: