Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei PKW-Fahrerinnen schwer verletzt

Troisdorf (ots) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKW zogen sich am Mittwochabend (07.10.2015, 18:50 Uhr) in Troisdorf-Bergheim zwei PKW-Fahrerinnen schwere Verletzungen zu. Eine 32jährige PKW-Fahrerin aus Niederkassel befuhr die Landstraße 269 aus Richtung Bonn kommend in Richtung Niederkassel. Etwa in Höhe der Siegbrücke überholte sie einen Traktor und prallte frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Sie selbst, sowie die 47jährige Fahrerin des entgegenkommenden PKW, wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Beide PKW wurden total beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 21000.- Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zeitweilig zu Verkehrsbehinderungen. (FH)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: