Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Schwerer Verkehrsunfall auf der B484 zwischen Lohmar Donrath und Kreuznaaf

Lohmar-Donrath (ots) - Am 04.10.2015 gegen 01:25 Uhr kam es auf der B 484 in Lohmar zwischen Donrath und dem Abzweig Kreuznaaf zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach den ersten Ermittlungen befuhr ein 21jähriger Mann aus Much, in Begleitung seines 21jährigen Beifahrers aus Hennef, die B484 aus Wahlscheid kommend in Richtung Donrath. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache ins Schleudern, drehte sich und kam an einem Baum neben der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde, nach notärztlicher Behandlung, einem Kölner Krankenhaus zugeführt. Der Beifahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit leichten Verletzungen ebenfalls einem Krankenhaus zugeführt. Da bei dem Fahrer der Verdacht auf die Einnahme von Alkohol und Drogen bestand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Angehörigen wurden noch in der Nacht, durch die Polizei, benachrichtigt. Die Unfallstelle musste, für die Zeit der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden gesperrt werden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: