Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: E-Biker von Lkw gestreift und schwer verletzt

Niederkassel (ots) - Am 01.10.2015 gegen 14:50 Uhr war ein 54-jähriger Niederkasseler mit seinem E-Bike in Niederkassel auf der Rheidter Straße von Mondorf in Richtung Niederkassel-Zentrum unterwegs. Auf dem Abschnitt zwischen der Binger Straße und der Südstraße wurde er von einem Lkw überholt. Der Anhänger des Lasters touchierte den Zweiradfahrer, der durch den Anstoß zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Der Fahrer des orangefarbenen Lasters setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Ob er den Unfall überhaupt bemerkt hat, ist derzeit unklar. Zur Versorgung des Radlers wurden Notarzt und RTW alarmiert. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde der 54-Jährige in eine Kölner Klinik gebracht. Er hatte bei der Fahrt einen Schutzhelm getragen, der beim Sturz stark beschädigt wurde. Möglicherweise hat ihn der Helm vor noch schlimmeren Verletzungen bewahrt. Nach dem Lkw wird derzeit gefahndet. Es handelt sich um einen orangefarbenen Kipper mit Anhänger. Vom Kennzeichen konnten Zeugen die Fragmente SU-K ?? ablesen. Die Unfallstelle musste bis ca. 16:00 Uhr voll gesperrt werden.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: